Eine Reise gen Westen

Geboren 1963 in Chabarowsk in der Sowjetunion, verschlug es Irina Plischuk im Laufe der Jahre ins heutige Turkmenistan, danach in die Ukraine und schließlich nach Deutschland. Der Antisemitismus der eigentlich atheistisch-kommunistischen Sowjetunion ließ sie schließlich ihre Heimat verlassen. Weiterlesen

Von Bastlerbedarf und Titanturbinen

Wer bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im vergangenen Jahr in seiner Disziplin unter die besten drei kam, wurde nicht nur mit einer der begehrten Medaillen geehrt. Der Sportartikelhersteller Adidas schenkte jedem erfolgreichen Athleten Weiterlesen

Zahntechnik 4.0

„Das ist meine Lieblingsmaschine.“ Der Geschäftsführer von ZrO², Michael Menner, steht grinsend neben einem schwarzen kastenförmigen Apparat. In diesem Apparat entstehen maschinell gefertigte Kronen und andere zahntechnische Erzeugnisse. Weiterlesen