Gamescom 2014 – Kein Kontrollverlust bei FIFA

Die portierung eines Spiels von einer Plattform auf eine andere ist schon immer ein Prozess, der nicht gerade viele Spieler und Fans erfreut. Schwammige Steuerungen und ein seltsames Spielgefühl sind die häufigsten Beschreibungen für gängige Konsolenports. Da ist der Versuch,…

Die portierung eines Spiels von einer Plattform auf eine andere ist schon immer ein Prozess, der nicht gerade viele Spieler und Fans erfreut. Schwammige Steuerungen und ein seltsames Spielgefühl sind die häufigsten Beschreibungen für gängige Konsolenports. Da ist der Versuch, ein auf dem PC wie auf Konsole erfolgreiches Spiel auf die mobilen Geräte wie Tablets zu bringen, ein ungleich schwieriger.
Wie die Macher von FIFA 15 Ultimate Team, einer mobilen Variante der bekannten Fußballspielreihe von Electronic Arts diese Herausforderung gelöst haben, erfahrt Ihr in unserem Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.