Stimmen aus dem Bootcamp

„Ich habe mich auf ein tolles Wochenende gefreut, wollte meine Praxis schärfen und etwas näher erfahren, was man in der Querschrift machen kann“, war die Erwartungshaltung von Jonas Zade, Student im zweiten Fachsemester Technikjournalismus/-PR. Auch der neue Chefredakteur David Grosch…

„Ich habe mich auf ein tolles Wochenende gefreut, wollte meine Praxis schärfen und etwas näher erfahren, was man in der Querschrift machen kann“, war die Erwartungshaltung von Jonas Zade, Student im zweiten Fachsemester Technikjournalismus/-PR. Auch der neue Chefredakteur David Grosch war an den Änderungen des Hochschulmagazins interessiert und freute sich darauf, das neue, erweiterte Redaktionsteam kennenzulernen. Grosch sieht in dem Team ein großes Potenzial, denn „wir sind alles recht unterschiedliche Charaktere, so können wir auf alle möglichen Situationen reagieren und damit dann qualitativ hochwertigeren Content in Zukunft liefern.“

Beatrice Dernbach, Moderatorin und federführende Organisatorin der Klausurtagung, war sehr zufrieden mit dem Niveau und der Qualität der Arbeitsweise der Gruppe.Zu Beginn war sie noch sehr auf eine klare Zeit- und Arbeitsstruktur bedacht, „aber als dann wirklich die Diskussionen am Laufen waren und ich auch gesehen habe, dass da sehr, sehr positive und sehr konstruktive Ideen herauskamen, wurde ich sehr viel entspannter. Ich finde es wirklich prima, was da an Ergebnissen in einer tollen Atmosphäre herausgekommen ist.“ Für die Zukunft ist Dernbach sehr zuversichtlich, da die Querschrift gut aufgestellt sei. Jetzt gelte es, das Hochschulmagazin mit Inhalten zu füllen.

Markus Kaiser Crossmedia

Markus Kaiser erklärt die Bedeutung von Crossmedia, Foto: Stefan Fries

Der Chefredakteur meint dazu: „Wir sind eine Selbstverwirklichungsplattform, wo man journalistisch experimentieren kann, aber auch Designer, Informatiker oder jeder der Interesse hat, kann bei uns mitmachen. Das war von Anfang an das Konzept.“

Wer Lust hat an diesem Projekt mitzuwirken, kann sich jederzeit unter querschrift.redaktion@gmail.com melden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.