Technik ist überall

Dossier zum Thema Technikorte

Technik rund um den Bahnhof, im Schiffs- und Flughafen, an der Hochschule, in einer Großstadt oder an Sportanlagen liegt meist im Verborgenen. Technikjournalismus-Studierende blicken hinter die Kulissen eines Fahrdienstleiters, des Bayernhafens Nürnberg, sind beim Tauchen und auf dem Sportgelände des FCN, versuchen Nürnbergs Ampelschaltung zu verstehen und gucken Forschern an der Hochschule über die Schulter.

Neueste Beiträge zum Dossier: Technikorte

Das grüne Dossier der Querschrift

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist nach wie vor ein sperriger Begriff. Geprägt worden ist er 1987 von der Brundtland-Kommission und 1992 beim Klimagipfel von Rio: Damals haben alle Staaten der Welt sich verpflichtet, schonend mit Ressourcen umzugehen, das Klima zu schützen und die Erde für viele Generationen zu erhalten. Journalismus setzt auch dieses Programm aus politischer, ökonomischer, ökologischer und sozialer Perspektive auf die Agenda. Selten jedoch wird das komplexe Thema Nachhaltigkeit bearbeitet, sondern einzelne Aspekte wie Energiewende, Natur- und Klimaschutz, Abfallentsorgung etc. dargestellt. Eine breite Palette davon zeigt dieses Dossier. Viele Beiträge sind auch im Nachwuchsfenster der Plattform www.gruener-journalismus.de veröffentlicht.

Neueste Beiträge zum Dossier: Nachhaltigkeit

Alles zum Festival der digitalen Gesellschaft für die Metropolregion Nürnberg

Nürnberg Web Week

Zahlreiche Veranstaltungen, sowohl für neugierige IT-Laien als auch für Unternehmen und Netz-Affine – das ist die Nürnberg Web Week. Innerhalb einer Woche haben 90 Events zu den Themen Online-Marketing, Webentwicklung, Social Media, eCommerce, SEO und Programmierung stattgefunden. Einige Studenten aus dem zweiten Semester des Studiengangs Technikjournalismus waren auf zahlreichen Veranstaltungen, um zu recherchieren und im Anschluss Artikel auf der Querschrift zu veröffentlichen.

Neueste Beiträge zum Dossier: Nürnberg Web Week

Handwerk in und um Nürnberg

Dossier zum Thema Technik im Handwerk

Das Handwerk wird seit den Anfängen der Menschheit von Technik geprägt. Für angehende Technikjournalisten ein Grund, sich diesem breitgefächerten Feld anzunehmen. Auch in Nürnberg ist das Handwerk tief verwurzelt. Doch ob neue Marktlücke oder aussterbender Beruf: Technik allein ist nichts ohne die Menschen, die dahinter stehen.

Neueste Beiträge zum Dossier: Technik im Handwerk

Nürnberger Museen im Fokus

Technik im Museum

Beim Querschrift-Workshop zum Thema „Technik im Museum“ sind Technikjournalismus-Studierende in Nürnbergs Museen auf Spurensuche gewesen: Wie viel Technik steckt zum Beispiel in alten Ausstellungsstücken wie einem Zahnarztstuhl oder einer Lok aus dem 19. Jahrhundert? Beim Recherche-Training unter der Leitung von Prof. Dr. Beatrice Dernbach wurden Themenvorschläge erarbeitet und ein Kamera-Crashkurs von Stefan Fries machte die Workshop-Teilnehmer mit der notwendigen Technik vertraut. Entstanden sind außergewöhnliche Beiträge über rostige Weltrekordhalter, ein Fräulein vom Amt, Kameratechniken aus dem Dritten Reich und Zahnarzt- und Schulbesuche, wie man sie sich heute nur noch schwer vorstellen kann.

Neueste Beiträge zum Dossier: Technik im Museum

Alles andere als langweilig

Technik im Alltag

Unser Alltag ist geprägt von Technik. Das Smartphone weckt uns auf, die Kaffeemaschine verwandelt braune Bohnen vollautomatisch zu einem leckeren Wachmacher. Und ob auf dem Rad, im Auto oder in der U-Bahn: Überall ist Technik eingebaut. Spannend ist, sich Funktionen und Entwicklungsgeschichten anzusehen oder einen Blick in die Zukunft zu wagen. In diesem Dossier berichten Technikjournalisten über alles, was im Alltag erlebbar ist.

Neueste Beiträge zum Dossier: Technik im Alltag